Voraussetzungen

Mitmachen ist einfach!

Freude am Umgang mit Menschen ist die beste Voraussetzung für eine Teilnahme. Zusätzlich brauchen wir ein polizeiliches Führungs-Zeugnis von jedem Interessierten. Nach der Anmeldung schicken wir automatisch einen Link zu der Bescheinigung, mit der man ein Führungs-Zeugnis beantragen kann.

Führungs-Zeugnis

Mit einem Führungs-Zeugnis können wir feststellen, ob jemand (in seiner Vergangenheit) schon einmal in Kontakt mit der Polizei war. Wir können dadurch besser überprüfen, wer sich bei uns anmeldet.

So bekommt man ein polizeiliches Führungs-Zeugnis:

Das Führungs-Zeugnis bekommt man im Bürgerbüro in der Stadt/Stuttgart.
Die genaue Adresse ist: http://www.stuttgart.de/buergerbueros

Alle Bürgerbüros sind geöffnet von:
Montag bis Freitag 8:30 bis 13 Uhr
Dienstag 14 bis 16 Uhr
Donnerstag 14 bis 18 Uhr

Damit man für das polizeiliche Führungs-Zeugnis kein Geld bezahlen muss, schicken wir direkt nach der Anmeldung bei Machen wir was! per Email einen Link zu der Bescheinigung. Diese Bescheinigung befreit Sie von den Kosten für das polizeiliche Führungs-Zeugnis.

Bei dem Besuch im Bürgerbüro werden zwei Sachen benötigt:
1. Ihr Personalausweis
2. Die Bescheinigung von uns (Die Bescheinigung gibt es hier zum Download)

Im Bürgerbüro beantragt man persönlich ein polizeiliches Führungs-Zeugnis. Das Bürgerbüro schickt das polizeiliche Führungs-Zeugnis nach einigen Tagen mit der Post nach Hause zu.

Alle die schon einen neuen Personalausweis und ein Lesegerät haben, können das Führungszeugnis hier online beantragen.

Im letzten Schritt senden Sie das polizeiliche Führungs-Zeugnis an uns. Oder Sie bringen es persönlich bei uns vorbei.

Unsere Adresse ist:
KULTUR FÜR ALLE Stuttgart e.V.
Willi-Bleicher-Straße 20
70174 Stuttgart